Komponenten unterstützt von Solar-Log™:

Solar-Log™ unterstützt Wechselrichter, String Combiner Boxen, Wärmepumpen, Batteriespeicher und Heizstäbe.

Hier finden Sie den passenden Solar-Log™ zu Ihrer Komponente:

Bitte wählen Sie ein Modell:

Übersicht aller Komponenten

Das formschöne Gerät zur Ausfall- und Ertragsüberwachung mit TFT-Farb-Touchscreen und dem kleineren LCD-Display für die Statusmeldungen.

Anlagengröße

Solar-Log 1200 ist kompatibel mit allen gängigen Wechselrichtern. Es können mehrere Wechselrichter von maximal zwei Herstellern und insgesamt 100 kWp angeschlossen werden.

Funktionen

Solar-Log™ Easy Installation
Die Installation und Inbetriebnahme erfolgt automatisch. Die Wechselrichtersuche und Internet-Anmeldung erfolgt sofort. Der Installationsmodus lässt sich über das LCD-Status-Display ablesen, die Konfiguration ist über das PC WEB-Interface möglich. Easy Installation ist kompatibel zur Solar-Log™ WEB „Commercial Edition“ und „Classic 2nd Edition“

Smart Energy
Mit einem Energiezähler lässt sich der Eigenstromverbrauch messen und grafisch darstellen. Die Smart Energy Logiken aktivieren und deaktivieren einzelne Verbraucher in Abhängigkeit von der verfügbaren Energie.

Visualisierungen

TFT-Touch-Display und Zugriff auf Solar-Log™
Der Solar-Log™ lässt sich über einen Computer mit gängigem Web Browser und über das TFT-Touch-Display am Gerät bedienen. Die grafischen Auswertungen der Ertragsdaten werden am TFT-Touch-Display und im Web Browser angezeigt. Fernzugriff ist mit der Solar-Log™ WEB „Commercial Edition“ möglich.

Anschlüsse

Wechselrichter
Anzahl Wechselrichter/Geräte: pro Bus ein Hersteller, insgesamt maximal 100 WR/Geräte, maximale Anlagengröße 100 kWp.

Wechselrichter-Schnittstellen
Wechselrichter lassen sich über eine RS485/422 und eine RS485 Schnittstelle oder über Ethernet anschließen.

Solar-Log 1200

  • Max. Anlagengröße: 100 kWp
  • Optionales Powermanagement
  • Grafische Darstellung und Bedienung am farbigen
    TFT-Touch-Display und übersichtliches LCD-Status-Display
  • Visualisierung, Optimierung und Steuerung des Eigenverbrauchs möglich

Optionen:

  • Standard
  • GPRS
  • PM+
  • PM+/GPRS
  • Meter