Solar-Log™ Easy Installation

Die Installation und Inbetriebnahme verläuft automatisch. Die Wechselrichtersuche und Internet-Anmeldung erfolgt sofort. Der Installationsstatus kann mühelos über das LCD-Status-Display abgelesen werden. Die anschließende manuelle Konfiguration des Solar-Logs ist bequem über das WEB-Interface vom PC aus möglich. Easy Installation ist kompatibel zur Solar-Log™ WEB „Commercial Edition“ und „Classic 2nd Edition“.

Easy Installation passt zu:

Solar-Log1000 | Solar-Log500 | Solar-Log200

Solar-Log 1200| Solar-Log 300

Downloads:

Datenblatt Solar-Log 1200 Easy Installation

Datenblatt Solar-Log 300 Easy Installation

RS485 Funk-Paket

Das Solar-Log™ Funk Paket ermöglicht eine Überwachung auch bei schwierigen Kabelanbindungen. Der Einsatz der Funkmodule erfolgt immer paarweise. In Kombination mit einer Außen- und Richtfunkantenne können größere Distanzen überbrückt werden. Mit der Testfunktion finden Sie den optimalen Montagestandort. Bei der Bestellung muss der Wechselrichter-Hersteller angegeben werden, damit die Funk Pakete vorkonfiguriert werden können. Das Funk Paket ist nicht mit allen Wechselrichtern einsetzbar. 

Zubehörteil Passt zu:

Solar-Log1000 | Solar-Log500 | Solar-Log200

Solar-Log 2000 | Solar-Log 1200| Solar-Log 300

Downloads:

Datenblatt Solar-Log™ RS485 Funk Paket

PowerLine Paket

Mit dem PowerLine Paket können beispielsweise bei schlechtem WiFi-Empfang problemlos Daten über die Stromleitung zwischen dem Solar-Log™ und dem PC oder Router ausgetauscht werden, ohne zusätzlich Kabel verlegen zu müssen. Dafür werden mindestens zwei Stecker, die beliebig erweitert werden können benötigt. Jeder Stecker beinhaltet einen Netzwerk- und USB-Anschluss.

Zubehörteil Passt zu:

Solar-Log1000 | Solar-Log500 | Solar-Log200

Solar-Log 2000 | Solar-Log 1200| Solar-Log 300

Downloads:

Datenblatt Solar-Log™ PowerLine

RS485 Spezial PiggyBack

Das Spezial PiggyBack (RS485) ist eine kostengünstige Alternative zum Standard SMA PiggyBack (RS485). Es darf nur in Verbindung mit dem Solar-Log™ verwendet werden und benötigt eine 4-polige Verkabelung. Das Gerät wird über den Solar-Log™ mit Strom versorgt, weshalb bei entsprechender Kabellänge ein ausreichend dimensionierter Kabelquerschnitt verwendet werden muss. Eingesetzt wird das Spezial PiggyBack bei allen SMA Wechselrichtern, außer es wird ein Data Modul ein Quick Modul oder Speedwire* eingesetzt. Weitere Infos finden Sie in Ihrem Wechselrichter-Handbuch. Die Schnittstellenkarte darf nur durch Fachpersonal eingebaut werden. Solare Datensysteme übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch das Anschließen entstehen.

*Die Marke "Speedwire" ist ein in vielen Ländern eingetragenes Warenzeichen der SMA Solar Technology AG.

Zubehörteil Passt zu:

Solar-Log1000 | Solar-Log500 | Solar-Log200

Solar-Log 2000 | Solar-Log 1200| Solar-Log 300

Downloads:

Datenblatt - RS485 Spezial PiggyBack

GPRS Außenantenne

Die GPRS-Außenantenne dient der Verbesserung der Signalstärke bei schlechtem Empfang und ist für die Wandmontage im Außenbereich geeignet.

Zubehörteil Passt zu:

Solar-Log1000 GPRS | Solar-Log500 GPRS | Solar-Log200 GPRS

Solar-Log 2000 GPRS | Solar-Log 1200 GPRS| Solar-Log 300 GPRS

Download:

Datenblatt GPRS Außenantenne