Die Welt arbeitet in Binsdorf: Hinter Solare Datensysteme steht ein internationales Team

24. Juli 2019

Binsdorf ist der Nabel der Welt. Nun ja, natürlich ist das, wie alles, eine Frage der Betrachtungsweise. Die Firma Solare Datensysteme ist ein Global Player – und das knapp 100-köpfige Mitarbeiterteam ein bunter Haufen aus aller Herren Länder.

Ob Softwareentwickler, Sales Manager oder Marketingspezialist – die Mitarbeiter von Solare Datensysteme sind von so unterschiedlicher Herkunft wie ihre Kunden.

Der Großteil der Belegschaft stammt aus dem Zollernalbkreis und den umliegenden Landkreisen. Nicht wenige Mitarbeiter aber haben ihre Wurzeln in anderen Ländern und sogar auf anderen Kontinenten.

Zum Beispiel Mario Murillo. Der Vertriebsmitarbeiter stammt aus Mexiko-City und ist längst zum Schwaben ehrenhalber geworden. Als Häuslebauer und Liebhaber regionaler Küche hat er sich im Ländle bestens akklimatisiert und hat dennoch die Märkte in Mittel- und Südamerika stets im Blick.

Oder Richard McGowan, Amerikaner mit irischen Wurzeln, der auch schon seit einer ganzen Reihe von Jahren in Binsdorf beschäftigt ist.

Hier geht`s zur vollständigen Pressemitteilung des Zollernalbkurier

Zurück