Solar-Log Base & Solar-Log WEB Enerest™ 4.0 - SDS startet durch mit neuem Energie-Management-System

08. April 2019

Geislingen/Binsdorf, 8. April 2019  – Die Solare Datensysteme GmbH stellt auf der Intersolar 2019 das neue Energie-Management-System Solar-Log Base und das Solar-Log WEB Enerest™ 4.0 vor. Die nächste Solar-Log™ Generation vereint intelligente Funktionalität und hohe Flexibilität für mehr Effizienz bei der Steuerung, der Regelung und dem Monitoring von PV-Anlagen.

Die modular aufgebaute Hardware bildet mit dem neuen Online-Portal Solar-Log WEB Enerest™ 4.0 ein leistungsstarkes Gesamtpaket. Darin enthalten sind zahlreiche Features, wie beispielsweise eine selbstlernende Erkennung von Anlagenfehlern. Für den Anlagenbetreiber bedeutet das zukünftig eine schnelle Problemlösung, dank einfacher Prozesse und eine deutliche Entlastung des Zeit- und Finanzbudgets.

„Die neue Technologie unseres Solar-Log Base und des Solar-Log WEB Enerest™ 4.0 vereint das Fachwissen eines langjährigen Marktführers mit den Zukunftsvisionen eines Marktkenners. Bei der Entwicklung des neuen Solar-Log™ stand der Anwender im Fokus. Es galt ein Produkt zu entwickeln, das ihm neue Wege beim Managen von PV-Energie eröffnet. Solar-Log Base und Solar-Log WEB Enerest™ 4.0 optimieren nicht nur Arbeitsabläufe und beschleunigen die Fehlerdiagnose, sie bieten zudem maßgenaue Funktionen für individuelle Anforderungen,“ erläutert Dr. Frank Schlichting, CEO Solare Datensysteme GmbH.

Download Pressemeldung (.pdf)

Zurück