Umweltbewusst und effizient: Las Salinas Resort im Libanon setzt auf PV-Strom

Nennleistung
266 kWp  

Jahresleistung
367 MWh  

Wechselrichter
SMA 20000 TL

Solarmodule
Schletter

Anlagenüberwachung
1 x Solar-Log 1200 & 1 Solar-Log 2000

Das Las Salinas Resort im Libanon setzt zur Stromproduktion auf eine 266 kWp PV-Anlage. Ein qualifiziertes Solar-Log™ Energie-Management-System sorgt dafür, dass die Anlage reibungslos funktioniert und der Strom optimal genutzt werden kann.

Las Salinas ist ein Ferienort in Enfeh, an der Nordküste im Libanon. Mit einer Fläche von 1.000 qm² und einer überwältigenden Aussicht auf das Meer, ist Las Salinas der perfekte Ort für Freizeitreisende, Familienurlauber und Wassersportler.Vom Umweltbewusstsein in Kombination mit wirtschaftlichem Handeln getrieben, hat sich die Organisation für die Gewinnung von Strom aus der Sonne entschieden. Die PV-Anlage mit einer Nennleistung von 266 kWp sorgt dafür, dass der gesamte Ferienort in hohem Maße mit PV-Strom versorgt wird. Um Probleme rund um die Anlage frühzeitig zu erkennen und den Eigenverbrauch effizient zu regeln, ist ein professionelles Solar-Log™ Energie-Management-System aus dem Hause Solare Datensysteme GmbH im Einsatz. Längere Ausfälle der PV-Anlage, durch Fehler verursacht, können mit der Solar-Log™ Lösung verhindert werden. Zudem ist ein effektiver Einsatz des selbst produzierten Stroms möglich.

Da es an diesem Standort immer wieder zu Netzausfällen kommt, werden Dieselgeneratoren zur Überbrückung eingesetzt. Ein Power-Management-System, bestehend aus dem Solar-Log™ Energie-Management-System sowie einer individuellen SPS-Lösung (Speicherprogrammierbare Steuerung), koordiniert die Zusammenarbeit zwischen PV-Anlage und Dieselgenerator. Dadurch wird bei Netzproblemen eine optimale Nutzung beider Systeme gewährleistet.Installiert wurde die Anlage von ECOsys, einem renommierten Unternehmen aus dem Libanon, dass intelligente Lösungen im Bereich erneuerbare Energien anbietet. Die Finanzierung übernahm die libanesische Zentralbank (BLF) mit ihrem nationalen Finanzierungsmechanismus „NEEREA“ (National Energy Efficiency and Renewable Energy Action). Dieser Mechanismus wurde speziell zur Förderung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien im Libanon eingerichtet.

Zurück