Referenzanlage: Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Food & Drug Corporation (FDC) im Libanon

Nennleistung
307 kWp

Jahresleistung
320 MWh

Wechselrichter
Kaco

Solarmodule
TrinaSolar

Montagesystem
Schletter

Anlagenüberwachung
Solar-Log 2000 + Solar-Log WEB Enerest™

Anlagendetails
Dies ist das erste großtechnische Projekt für eine Vertriebsgesellschaft im Libanon, bei dem 968 Paneele auf zwei separaten Dächern installiert wurden, die den Stromverbrauch von Büros und Lagerflächen mit einer Gesamtkapazität von 307 KWp decken. Die Anlage produziert ca. 320 Megawattstunden Energie pro Jahr, was einer CO2-Einsparung von 225 Tonnen pro Jahr entspricht.
“Die leeren Dachflächen der Einrichtung werden seit der Installation der PV-Anlage optimal genutzt. Im Rahmen der Installation bestand die Herausforderung darin, die Solaranlage auf zwei Gebäudedächer aufzuteilen. Angesichts der drastischen saisonalen Schwankungen in Bezug auf die Anlagenauslastung, wird das Energie-Management-System Solar-Log™ in Kombination mit einer eigenen SPS-Lösung eingesetzt“, sagt Elie Maalouf, Division Manager bei ECOsys.

Über den Kunden
Die Food & Drug Corporation (FDC) ist ein führender Importeur, Vermarkter und Distributor für Fast Moving Consumer Goods (FMCG) und pharmazeutischen Waren im Libanon. Ihr beeindruckendes Portfolio an Qualitätsmarken und Engagement im Umgang mit Verbrauchern hat die FDC zu einem der Top-Distributoren im Libanon gemacht.

ECOsys, ein Unternehmen der Firma ITG, ist ein Anbieter von erstklassigen Lösungen im Bereich erneuerbare Energien und der Energieversorgung für Unternehmen, Regierungseinrichtungen und Privathaushalte. Die Produktpalette umfasst Komplettlösungen im Bereich Photovoltaik, Hybrid-Energie sowie Windkraft. Außerdem bietet ECOsys DC-Telco-Stromversorgungslösungen sowie Industriebatterien für Reserveenergie.

Zurück