Effizienz beim Aufladen: Solar-Log™ in Kombination mit der Stromladestation von KEBA

12. April 2017

Solar-Log™ ist ein führendes, wechselrichterunabhängiges Energie-Management-System. Neben einer professionellen Überwachung von PV-Anlagen und einer optimalen Regelung der Einspeisung von PV-Energie in das Stromnetz, kann mit Solar-Log™ der Energie-Eigenverbrauch intelligent gesteuert und priorisiert werden (Solar-Log™ Smart Energy).

Die Stromladestation von KEBA ermöglicht es, Elektrofahrzeuge von verschiedensten Herstellern mit Energie aufzuladen.

Die Kompatibilität zwischen dem Solar-Log™ und der KEBA Stromladestation bietet die Möglichkeit, selbst produzierte PV-Energie beim Aufladen von Elektrofahrzeugen noch besser zu nutzen (Eigenverbrauchsoptimierung). Denn Elektrofahrzeuge können durch eine sogenannte Ladestrombegrenzung effizienter mit PV-Energie aufgeladen werden.

Das Fahrzeug wird dabei immer mit minimaler Ladung geladen, auch wenn keine PV-Energie zur Verfügung steht. Sobald ein Überschuss an PV-Energie vorhanden ist, erhält die KEBA Stromladestation vom Solar-Log™ eine entsprechende Freigabe. Somit wird das Fahrzeug, zusätzlich zur Minimalladung, mit dem zur Verfügung stehenden PV-Energieüberschuss geladen.

Über das Solar-Log™ WEB Portal können die Daten der Ladung aufgezeichnet und übersichtlich visualisiert werden. Dies ist ohne eine Beeinflussung des Ladevorgangs möglich.

Funktionsstörungen an der Stromladestation können von Solar-Log™ erkannt werden. Somit ist eine schnelle Fehlerbehebung möglich. Die Kommunikation zwischen dem Solar-Log™ und der KEBA Stromladestation erfolgt per Ethernet.

Zurück